A Ausland

Israel zerstört, Türkei baut

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 


Die von der Türkischen Agentur für Zusammenarbeit und Koordination, TIKA, in Gaza gebauten 320 Wohnungen sind an Palästinenser übergeben worden.




TRT - Die von der Türkischen Agentur für Zusammenarbeit und Koordination, TIKA, in Gaza gebauten 320 Wohnungen sind an Palästinenser übergeben worden.

Der palästinensische Minister für Siedlung und Bau Mufid al-Hasayine sagte bei der Zeremonie in Gaza, der Staatspräsident von Palästina, Mahmud Abbas habe angeordnet, dass die 320 Wohnungen an Palästinenser übergeben werden, deren Wohnungen bei israelischen Angriffen im Jahre 20114 zerstört wurden. Hasaniye betonte, für die armen Familien in der Region müssten ebenfalls neue Wohnungen errichtet werden.

Hasaniye bedankte sich bei der Türkei für die Unterstützung des palästinensischen Volkes. Er lobte auch die Arbeiten von TIKA.

Anschließend wurden die Schlüssel der neuen Wohnungen an hunderte von palästinensischen Familien übergeben.

Die Wohnungen sind je 100 Quadratmeter groß, in denen circa 2250 Menschen leben werden.

 

Verwandte Artikel